Test Citroën C3 PurTech 82 Feel

Da stand er nun der Citroën C3 PurTech 82 Feel, bereit für unseren Test. Auf mehr als 2.000 KM hat uns unser Testwagen begleitet. Der Citroën C3 ist ein Kleinwagen in der VW Polo Klasse.

Test Citroën C3 PurTech 82 Feel

Unser Citroen C3 Testwagen hat die Ausstattungsvariante Feel. Ausgestattet ist der Wagen mit einem 3-Zylinder Motor mit 61 kW / 82 PS ohne Turbolader und einem 5 Gang Schaltgetriebe.

Video

Hier ist unser Video Testbericht zum Citroen C3:

Quelle: https://youtu.be/DGhNe-mQUgg

Design

Der C3 wirkt auf den ersten Blick verspielt und mit seiner kontrastreichen zwei Farbenlackierung frisch. Dies setzt sich auch im Innenraum fort, welcher sich ein wenig extravaganter gibt.

Foto Test Citroën C3 PurTech 82 Feel Innenraum

Motor

Von einem 3-Zylinder Motor mit 61 kW / 82 PS kann man weder in Bezug auf die Leistung, noch auf die Laufkultur viel erwarten. Aber dennoch erreichte der Wagen nach GPS Messung immerhin 180 km/h, das aber nur mit Schwung und Bergab. Bergauf ist man mit dem Wagen besser auf der rechten Spur aufgehoben.

Zu seiner Verteidigung muss man jedoch sagen, dass die Autobahn nicht zu den bevorzugten Einsatzgebieten zählt. Der Wagen ist eher für die Stadt und kürzere Überlandfahrten gedacht, dort kann er schon eher überzeugen.

Raumgefühl

Erstmal die gute Nachricht, beim Einsteigen in die vordere Sitzreihe wirkt der Franzose luftiger als ein VW Polo und vermittelt ein angenehmes Raumgefühl. Auf der zweiten Sitzreihe wird es schon deutlich enger und auch der Kofferraum hätte größer ausfallen können, jedoch für das nötigste und kleine Einkäufe reicht es.

Qualität

In unserem Autotest konnte der Wagen nicht in allen Bereichen überzeugen. So störten wir uns an folgenden Dingen:

  • Den Hebel für die Sitzverstellung am Fahrersitz hatten wir häufiger in der Hand, da er bei Benutzung aus der Führungsschiene ging.
  • Für größere Menschen weisen die Sitze zu wenig Komfort auf, Rückenschmerzen sind möglich.
  • Das Plastik auf dem Armaturenbrett glänzt etwas, dies führt dazu, dass sich in der Frontscheibe eine Spiegelung ergibt, die nicht sein müsste.
  • Bei 80 bis 100 km/h zeigte der C3 PureTech auf einigen Strecken teilweise im 2 – 3 Minuten  Takt ein leichtes Pfeifen auf, woher es genau kam konnten wir nicht lokalisieren.

Was uns wieder überzeugte war die Funktion des Tempomaten, welche sowohl in Einzelschritten aber auch in größeren Einheiten sich anpassen lies, sprich springen in 5 / 10 km/h Schritten

Fazit

Bild Test Citroën C3 PurTech 82 Feel Heck

Der Citroën C3 PurTech 82 in der Ausstattungslinie Feel hat auf unserer Testfahrt tapfer durchgehalten. Das Design macht den Franzosen attraktiv. Nur schade dass die Leidenschaft scheinbar beim Design aufhört und sich nicht bei Funktionalität und Qualität konsequent fortsetzt.

Ähnliche Beiträge: